Materialtausch am 18.5.20

Der Tausch der Materialien findet nur noch diesen Montag von 11:00 bis 14:00 Uhr in der Pausenhalle statt. Ab dem 25.5.20 findet für jede Klassenstufe Unterricht  in  kleinen Gruppen in der Schule statt. Hierzu erhalten Sie einen Info-Brief im Materialpaket.
Ab dann wird das Material während des Unterrichtes am 1. Präsenztag der Woche getauscht. Weiterhin hat man eine Woche Zeit, die Aufgaben zu bearbeiten. Abgabetermin ist dann wieder der 1. Präsenztag der folgenden Woche.

 

Bitte beachten Sie eventuelle klassenspezifische Hinweise weiter unten auf der Homepage.

Allgemein gelten folgende Regeln für das Tauschen/Abholen der Materialien:

Bitte kommen Sie alleine in die Schule.
Sie müssen nicht selbst kommen. Sie können jemanden beauftragen.
Ebenso können Sie Materialien anderer Schüler tauschen/abholen.

Eingang zur Pausenhalle ist nur  über den Schulhof möglich.
Bitte reihen Sie sich vor dem Eingang in die für Sie vorgesehene Warteschlange ein.
Sie werden hereingebeten sobald Ihr  „Tausch-Tisch“ frei ist.
In der Pausenhalle steht für jede Klasse ein „Tausch-Tisch“.
Nehmen Sie sich dort selbständig und zügig die Materialien vom Tisch. Es steht eine Person zur Verfügung, die Ihnen dabei behilflich sein kann. Bitte haben Sie Verständnis, dass  hier keine inhaltlichen Fragen zu den Materialien besprochen werden können.

Wenn Sie Materialien abzugeben haben, so bündeln Sie diese bitte und versehen sie mit dem Namen des Kindes und legen diese auf den „Tauschtisch“ ab.

Ausgang nur in Richtung Schützenredder.

Elternbrief

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte der Schule Nord,

heute möchte ich Sie gerne über den derzeitigen Stand der Schulöffnung informieren.

In einem ersten Schritt kommen ab dem 06.05. die Viertklässler in die Schule zurück. Da die Hygienevorschriften einen Abstand vorgeben, mit dem Menschen sich begegnen dürfen, können wir in unseren Klassenräumen nicht mehr als 8 Kinder gleichzeitig aufnehmen.

Die Schülerinnen und Schüler werden unsere Schule zeitversetzt besuchen und zudem unterschiedliche Ein- und Ausgänge nutzen. Im Schulgebäude haben wir eine „Einbahnstraßenregelung“ eingeführt, damit sich die Kinder möglichst wenig in den Fluren begegnen können.

Ab dem 25.05. soll dann auch den Klassen 1, 2 und 3 ein Schulbesuch ermöglicht werden. Wir befinden uns in der intensiven Planung mit der Umsetzung dafür. Sobald wir Lösungen gefunden haben, informieren wir Sie unverzüglich. Es zeichnet sich jedoch schon ab, dass ein täglicher Schulbesuch von der ersten bis zur fünften Stunde nicht umsetzbar sein wird.

Bis dahin führen wir für die Klassen 1, 2 und 3 den Materialtausch am Montag weiterhin durch. Dafür bitten wir Sie, in der Zeit zwischen 11 Uhr und 14 Uhr die Unterrichtsmaterialien in der Pausenhalle zu tauschen.

Weiterhin bitte ich Sie, die auf der Homepage veröffentlichten Hygieneregeln mit Ihren Kindern zu thematisieren, bevor sie in die Schule kommen.

Ebenso mache ich Sie darauf aufmerksam, dass nur symptomfreie Kinder in die Schule geschickt werden dürfen.

Herzliche Grüße aus der Schule Nord

M.Strassenburg

Anträge und Info Schülerbeförderung

Liebe Eltern,

die Anträge für die Schülerbeförderung erhalten unsere Schülerinnen und Schüler normalerweise automatisch über die Schule.

Dieses Verfahren ist in diesem Jahr aufgrund der Corona Situation leider nicht möglich.

Falls Sie einen Antrag für die Schülerbeförderung benötigen, melden Sie sich bitte zu den  Bürozeiten ( 8:00 – 11:00 Uhr) im Sekretariat der Schule (Telefon 04621-24870).